Caring Ministerium

"Wenn ein Glied leidet, alle leiden gemeinsam; wenn ein Glied geehrt wird, alle gemeinsam freuen. "

1 Corinthians 12:26

"Also dann, wie wir Gelegenheit haben,, lasset uns Gutes tun an jedermann, und vor allem für diejenigen, die von den Hausgenossen des Glaubens sind. "

Galater 6:10

Der Zweck des Caring Ministerium zu koordinieren und erweitern unsere Obhut zu den Mitgliedern und Freunden in der Not. Zu jedem gegebenen Zeitpunkt, unserer Gemeinde haben sowohl Menschen in Not und diejenigen zur Verfügung, um den Bedarf gibt. Sicherlich, jeder von uns wird uns in beiden Positionen zu unseren Lebzeiten zu finden. Es ist ein wunderbares Geschenk für die Gesundheit haben, Fähigkeiten und Ressourcen, um eine Betreuungsperson sein, und es ist ein großer Trost, dass andere kümmern sich um unsere Bedürfnisse kennen.

Unsere Kirche dient als erste Anlaufstelle für Gemeindeglieder, die besorgt fühlen, isoliert oder überfordert durch lebensverändernde Ereignisse. Einige Mitglieder in unserer Gemeinde, die Hilfe brauchen können, sind unsere älteren Mitglieder, Familien-Service-Mitglieder eingesetzt Übersee, die im Krankenhaus, die Genesung von Krankheit oder Verletzung, oder jemand fragen, für irgendeine Art von Unterstützung. Während St. Pauls Pastoren bieten Besichtigungen und bieten geistlichen Trost, unsere Pflege als Gemeinde ist stärker, wenn wir mehr Menschen betreffen und unsere Fähigkeit, viele Bedürfnisse.

Zu wissen, dass Gott uns, einander zu dienen ruft, St. Pauls Caring Ministerium hat folgende Ziele:

  1. Um eine Form der kurzfristigen Hilfe oder Ausdruck der Sorge um jedes Mitglied oder Freund, der in einer schwierigen Zeit bieten.
  2. Damit ein hoher Prozentsatz der Mitglieder in der Versammlung anmelden als Pflege Volunteers und ihre Gaben, anderen zu helfen.
  3. Um ausgebildete Pflege Koordinatoren und hilfsbereit Technologie zu nutzen, um effektiv zu koordinieren und erweitern unsere Pflege.