Text:John 16:12-15.

Letztes Jahr um diese Zeit mein Vater, mein Bruder, mein Sohn und ich reisten nach Gettysburg Pennsylvania, das historische Schlachtfeld zu besichtigen. Als Geschenk für meinen Vater, wer liebt Bürgerkrieg Geschichte, mein Bruder und ich haben einen professionellen Reiseleiter, uns zu führen. Mein Vater wusste schon viel über den Kampf, aber wir wussten, dass eine professionelle Führung der Lage wäre, noch mehr Einblicke als die Bücher meines Vaters gelesen hatte geben. Sicher genug, unser Führer, Frank, ein pensionierter Stahlarbeiter aus Pittsburgh, gab uns eine ausgezeichnete Tour, Maßschneidern der drei Stunden, um unsere spezifischen Interessen und Fragen. Wir waren uns einig, dass die Einstellung der Führer war gut angelegtes Geld.

Im heutigen Evangelium sagt Jesus seinen Jüngern über den Heiligen Geist. Er erklärt, dass eines der Dinge, der Geist tun ist "führen die Jünger in die ganze Wahrheit."Die Leute haben mich oft gefragt, welche Wahrheit Jesus spricht. Der Text enthält den bestimmten Artikel ("The") bevor das Wort "Wahrheit,"So scheint es, Jesus gehabt haben können, eine bestimmte Wahrheit im Auge. Or, er könnte bedeuten, dass der Geist würde die Jünger in die ganze Wahrheit, die sie benötigen, zu wissen, führen würde Wie ich zu der Führung des Geistes auf die Jünger gedacht -. sowohl die unmittelbaren Jünger Jesu, und wir, die ihm folgen heute-I .

In erster Linie, Jesus muss sicherlich bedeuten, dass der Geist würde leiten Menschen, um das Evangelium zu verstehen. Jesus sagt in diesem Text, dass der Geist wird "erklären Sie die Dinge, die kommen sollen."Diese" Dinge, die da kommen "sicherlich Punkt zu Jesu Verhaftung sind, Studie, Kreuzigung und Auferstehung, die alle stattfinden innerhalb weniger Tage nach diesem Gespräch. Jesus sagt auch, dass der Geist "mich verherrlichen - nehmen, was mein ist, und geben es Ihnen."Jesus starb am Kreuz für die Sünden zu büßen. Er erhob sich aus dem Tod, um ihn zu besiegen. Diese glorreichen Taten Jesu, und seine Worte der Erklärung, die sie begleiten, bilden die Substanz des Evangeliums-den "guten Nachrichten" Botschaft von Christus das Heil.

Der Heilige Geist führt die Menschen zu glauben, dass diese Nachricht. Der Führung des Geistes ist im Gegensatz zu jenen Stimmen, die solche Dinge unmöglich zu sein, zu erklären. In den Tagen Jesu, die Stimme des Unglaubens kam oft aus einer Gruppe wie der Pharisäer bekannt. Wenn wir eine Studie über das Wort "Führer" in den heiligen Schriften haben wir zwei Instanzen von Jesus, sie als eine negative Beschreibung der Pharisäer zu sehen. "Kann ein Blinder einen Blinden führen?Werden sie nicht beide in die Grube fallen?"Sagte er einmal von ihnen. Später sagte er zu ihnen direkt, "Wehe euch, blinden Führer."Diejenigen, die nicht sehen können, das Verdienst der Lehren Jesu sind wie Führungen, deren Augen nicht funktionieren. Sie werden unweigerlich dazu führen Menschen in die Irre.

Diejenigen, die die Botschaft von Jesus zu vertrauen, jedoch, Führungen werden, dass andere führen zu mehr Lebensqualität. Kapitel Apostelgeschichte 8 zeichnet die Geschichte von einem Mann aus Äthiopien, die das Lesen der alttestamentlichen Buch Jesaja wurde, konnte aber keinen Sinn davon. Der Heilige Geist directed Philip, ein Nachfolger von Jesus, zu gehen und mit ihm sprechen. Philip gefragt: "Verstehst du, was dieser Text sagt?"Und der Mann antwortete::"wie kann ich es sei denn jemand mich anleitet?"So Philip führte ihn– erklären, wie die Schrift auf Jesus Christus hingewiesen. Der Mann erkannte bald das größere Leben in Jesus gefunden und bat darum, getauft zu werden.

Es ist der Heilige Geist, der die Menschen in die ganze Wahrheit führt. Der Heilige Geist wirkt durch die Mittel der Gnade Gottes Wort und den Sakramenten. Außerdem arbeitet er durch Zeugen wie Philip. Der Geist führt uns zu wissen, , selbst als er geführt jene ersten Nachfolger Jesu zu verstehen "die Dinge, die da kommen sollten."

Das heutige Evangelium Text von John 16 eignet sich für Sonntag Trinitatis, weil es so deutlich erwähnt die Arbeiten von Gott, dem Vater, Gott der Sohn und Gott der Heilige Geist. Aber ich höre es dem Trinity Zeuge in einer anderen Art und Weise als gut. Wenn Jesus sagt: Der Geist wird "führen euch in die ganze Wahrheit,"Ich höre ihn sagen, dass er die Kirche in all den Wahrheiten in der Schrift und wie man am besten zum Ausdruck bringen diese Wahrheiten enthielt zu führen. Insbesondere, Ich denke daran, wie er die Kirche geführt auf das große und geheimnisvolle Lehre, die wir als die Dreifaltigkeit.

Analysiert aus einer rationalen Perspektive, die Lehre von der Dreieinigkeit macht keinen Sinn. Wie kann es drei Personen und ein Gott zu sein?Viele haben über diese Beschreibung gestolpert. Die Juden, die so hart gearbeitet in ihrer frühen Geschichte ihrer monotheistischen Glauben an einen polytheistischen Welt aufrecht zu erhalten, hatte eine harte Zeit mit dem christlichen Ausdruck Gottes. Mohammed berühmt enthält die Zeile "nicht sagen, dass Gott drei ist" im Koran. Kritiker sind immer schnell darauf hin, die frühe Kirche den Kampf mit dieser Lehre.

Es ist wahr, dass es nicht vollständig war die Einheit in der Kirche, wie diese Lehre wurde konkretisiert. Und es ist wahr, dass harte Vorwürfe gemacht wurden, Machtspiele eingesetzt, Studien, Debatten und Abstimmungen folgte. Und doch ist die Kirche kam bald mit einer bemerkenswerten Einheit auf dieser bemerkenswerten Lehre. Und zum größten Teil wurde es bei Versammlungen friedlich durch die ganze Kirche angekommen. Man muss sicherlich darauf .

Interessanterweise, dieses Paradox – einer Lehre bereits vorhanden und eine Lehre, die sich entwickelt – wird bei der heutigen Text angedeutet. Möglicherweise inzwischen wissen, dass im griechischen Text des Neuen Testaments gibt es gelegentlich Lesarten, in dem ein altes Manuskript variiert leicht von einem anderen. heutige Text ist eine jener Gelegenheiten. Einige der Manuskripte werden die Präposition verwenden "in" zu beachten, dass der Heilige Geist uns führen "in die ganze Wahrheit." ,"Das macht die Phrase" in die ganze Wahrheit. "Das geringste Schatten der Unterschied zwischen den beiden Wörtern sicherlich nicht ändern des Textes Bedeutung. Allerdings, es kann auf zwei leicht unterschiedliche Möglichkeiten, in denen der Geist arbeitet sprechen. Die Präposition "in" bedeutet, dass die Schüler bereits über die Wahrheit und wird es zu verstehen geführt werden. Die Präposition "in" bedeutet, dass die Schüler nicht .

Diese Spannung, oder Paradox, beschreibt nicht nur den Weg der Kirche in Richtung beschreibt Gott als dreieinigen, aber es beschreibt auch der einzelne Christ Reise der Nachfolge. Christen haben die Wahrheit über Gott in der Heiligen Schrift gegeben. In dieser Wahrheit, die wir durch den Geist der Schrift Lehren anzuwenden und schätzen sie geführt werden. Unter diesen Umständen , wir noch lernen, neue Wahrheiten unter dem anhaltenden Führung des Heiligen Geistes. Diese Wahrheiten widersprechen nicht die Schrift, sondern auf ihnen aufbauen. Beispielsweise, Ich habe seit vielen Jahren die biblische Wahrheit, dass "bekanntwo zwei oder drei im Namen Jesu versammelt sind, er ist dort mit ihnen."Aber als ich älter geworden bin, habe ich mehr Wahrheiten über dieses Gegenwart Christi in der Gruppe, wie es inspiriert gelernt, lehrt und tröstet mich.

Unser Prozess der Entwicklung als Christian Jünger ist abhängig von der laufenden Führung des Heiligen Geistes, die er bietet für diejenigen, die ihn anrufen im Gebet. Nicht überraschend, finden wir Gebete zu diesem Zweck sowohl in der Alten und Neuen Testament. Psalm 25:4-5 hat uns beten:"Führe mich auf deine Wege wissen, O LORD; lehre mich deine Pfade. Führen mich in deiner Wahrheit und lehre mich, denn du bist der Gott meines Heils; Ich warte für Sie den ganzen Tag lang."Das Gebet für die in Wahrheit geführt spiegelt direkt die Verheißung der Führung des Geistes, die Jesus zu seinen Jüngern gemacht. Ebenso, Psalm 143:10 äußert die gleiche Gebet für Geführten, auch mit der Gegenwart des Heiligen Geistes verbunden. Hier beten wir: "Lehre mich, deinen Willen zu tun, denn du bist mein Gott!Lassen Sie Ihre guten Geist führen mich auf ebenem Boden!"Und natürlich haben wir auch an die große Verheißung Gottes Führung, wie wir die geliebten Worte aus Psalm erinnern 23:"Der HERR ist mein Hirte; Mir wird nichts mangeln. Er führt mich zum frischen Wasser."

Das Neue Testament, auch, führt uns nach der Führung des Geistes zu beten. Paul sagte den Christen Colossian: "Diee haben nicht aufgehört, für euch zu beten, fordern, dass Sie mit der Erkenntnis seines Willens kann in aller geistlichen Weisheit und Verständnis gefüllt werden."Das Buch der Apostelgeschichte ständig erzählt, wie die ersten Christen für Gottes Führung gebetet und wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt. Und das letzte Buch des Neuen Testaments, Offenbarung, in Kapitel sieben, die enthält eine der großen Songs des Himmels für uns in diesem Buch aufgezeichnet, Schluss: "Für das Lamm mitten auf dem Thron wird sie weiden, und er wird führen zu den Quellen des lebendigen Wassers, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen."

Wenn unsere Kirche Entscheidungen trifft zusammen wir immer beginnen und enden, indem er für die Führung Gottes durch das Gebet. Wir empfehlen Ihnen, auch, Ihre Aufgaben, indem er für den Geist, Sie zu führen beginnen. Leben ist gefüllt mit vielen Möglichkeiten. Wir treffen Entscheidungen auf der Grundlage unserer Vernunft und Verstand, und Gott selbst ermöglicht uns, Entscheidungen auf der Grundlage unserer Vorlieben zu machen. Doch fordern die Führung des Geistes ist das Wichtigste, was wir tun können. Der Geist öffnet uns die Augen und verweist uns auf die Worte Christi, die immer wirft das beste Licht auf unsere Entscheidungen.

Vor Jahren hatte die Kirche auf dem besten Weg zu Gott anzusprechen entscheiden, wer Vater, Sohn und Heiliger Geist. Führer der Kirche versammelten sich für das Studium, Debatte, und vor allem das Gebet. Dabei wurde ihnen die Lehren halten wir noch in unserer Glaubensbekenntnisse formulieren.

Die Kirche Formulierung der Dreifaltigkeit ist eine Lehre nehmen wir durch den Glauben. That being said, es ist auch eine Lehre, die wir glauben, ist wichtig, um ein umfassendes Verständnis von Gottes Wesen und Mission. Der Gott der Bibel ist der Gott, der regiert, wer spart und wer inspiriert. Er ist der Gott, der geschaffen hat, erlöst und geheiligt. Er ist der Gott, der über uns ist, mit uns und in uns. Wenn Sie Probleme mit der Lehre der Kirche Ich rate Ihnen, für die Führung des Geistes zu beten. Der Geist will euch in die ganze Wahrheit führen. Der Geist hat die Kirche geführt. Er führt .

 

Kommentare sind geschlossen.